Thunfisch­dosen - und andere heikle Beziehungen

von Stefanie Grob

Sei es zum Chef, zur Macht, zur Rivalin, zum Stalker oder eben zu Thunfischdosen. Da läuft es bei niemandem rund. Alle stecken ordentlich in ihrem ganz persönlichen, teils irrwitzigen, teils tragischen Schlamassel. Es wird geschimpft, gelacht, gehadert, mit einer Pistole hantiert, dunkle Kräfte werden geweckt. Und – es werden Entscheidungen getroffen.

Historie des Stücks

  • Theater Spektakel Münschen Regie: Gudrun Skupin 2021