Die Zufügung

von Corinne Meier

Wir werden heutzutage älter als jemals zuvor – was macht das mit uns, auch mit den Jüngeren? Eine Stückentwicklung zum Thema Alter war seit einiger Zeit geplant – den Text dafür beisteuern wollte Gerlind Reinshagen, bekannteste weibliche Dramatikerin der BRD in den 1970er und 80er Jahren und mit Jahrgang 1926 selbst Expertin im Altern. Ein Team, dessen Mitglieder über 60 Jahre Altersunterschied haben, freut sich sehr auf diese Zusammenarbeit. Erste Treffen finden statt. Nun stirbt aber die Autorin an Pfingsten 2019 noch vor dem eigentlichen Probenbeginn – übrig bleiben Gesprächsfetzen, Gedanken und erste Notizen. Anfänge. Aus diesem Material und den eigenen Improvisationen entstand Die Zufügung.

Historie des Stücks

  • Kaserne Basel Schlachthaus Theater Bern Sophiensaele Berlin Theater Tuchlaube Aarau Theater Winkelwiese Kaserne Basel, Theater Winkelwiese, Theater Tuchlaube Aarau, Schlachthaus Theater Bern, Sophiensaele Berlin 2020