Lucy
Wirth
Lucy Wirth
© Josef Beyer

Lucy Wirth (*1984) wuchs in Zürich auf. Von 2004 bis 2007 absolvierte sie an der Otto Falckenberg Schule in München ihre Schauspielausbildung. Erste Engagements führten sie ans Berner Stadttheater, ans Bayerische Staatsschauspiel in München und an die Schaubühne am Lehniner Platz in Berlin. Ausserdem spielte sie als Gast am Theater Augsburg und am Theater Neumarkt in Zürich. Für ihre Leistungen wurde sie mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Kurt-Meisel-Preis und dem Bayerischen Kunstförderpreis. Lucy Wirth lebt seit 2014 in München und verfolgt neben ihrem Schaffen für Radio, Film und Fernsehen eigene Arbeiten in der freien Theaterszene. Ein durchgehender roter Faden ist dabei die Untersuchung von Wiederholbarkeit, Improvisation, Unberechenbarkeit - was braucht es, damit ich mich lebendig fühle auf der Bühne, wie werde ich dem Live-Erlebnis Theater gerecht, wie bleibe ich mit dem Publikum und meinen Spielpartnern in einem wahrhaftigen Dialog?

Termine