Eveline
Hasler

Eveline Hasler (*1933) studierte Psychologie und Geschichte an der Universität Fribourg und in Paris. In den Sechziger- und Siebzigerjahren verfasste sie Kinder- und Jugendbücher, die vielfach ausgezeichnet wurden. Später auch Lyrik und Romane, die oft Stoffe aus der Schweizer Geschichte behandeln. Mit ihrer ersten historischen Biografie Anna Göldin. Letzte Hexe (Benziger, 1982) beschrieb sie das Leben der Anna Göldi, die der Hexerei bezichtigt und am 13. Juni 1782 hingerichtet wurde.

1994 erhielt sie für ihr literarisches Gesamtwerk den Droste-Preis.

Werk