Schutzmassnahmen Coronavirus

 

Liebes Publikum

Die Schutzmassnahmen dienen zum Schutz des Publikums und sämtlichen involvierten Personen einer Produktion. Wir appellieren, diese konsequent umzusetzen, um so gemeinsam einen sicheren Theaterbesuch gewährleisten zu können. 

Schutzmassnahmen (Stand 24. August 2021)

Für die Vorstellungen ab dem 4. September 2021 ist ein Covid-Zertifikat erforderlich. Sie müssen daher nachweislich geimpft, genesen, oder getestet sein. Weiterhin gilt zudem eine Maskenpflicht in sämtlichen Innenräumen. Die Belegung der Vorstellungen ist auf zwei Drittel der Gesamtkapazität reduziert.

Wir orientieren uns an den Schutzkonzepten von t. Theaterschaffende Schweiz und dem Schweizerischen Bühnenverband zusammen mit orchester.ch und dem Schweizer Verband der technischen Bühnen- und Veranstaltungsberufe. Bitte beachten Sie vor Ihrem Besuch bei uns die folgenden Massnahmen:

Covid-Zertifikat
Für Besucher:innen ab 16 Jahren ist ein Covid-Zertifikat erforderlich. Dieses erhalten Sie, wenn Sie geimpft, genesen oder negativ getestet sind (keine Selbsttests). Der Test darf nicht länger als 48 Stunden (Antigen-Schnelltest) oder 72 Stunden (PCR-Test) zum Vorstellungsbeginn zurückliegen. Hier finden Sie drei Möglichkeiten für einen Corona-Test, eine Reservation ist notwendig. Das Zertifikat kann digital oder in ausgedruckter Form vorgezeigt werden, zudem muss ein gültiger Ausweis zur persönlichen Identifikation vorgewiesen werden.

Maskentragpflicht
In sämtlichen Innenräumen gilt weiterhin eine generelle Maskentragpflicht, auch während den Vorstellungen. Davon ausgenommen sind Kinder unter 12 Jahren. In der Bar darf die Maske bei einer Konsumation abgelegt werden. Bei Bedarf können Hygienemasken an der Abendkasse bezogen werden.

Allgemeine Massnahmen
Zur Sicherheit der Besuchenden, Schauspieler:innen und Mitarbeitenden belegen wir sämtliche Vorstellungen zu maximal zwei Drittel der Gesamtkapazität. Bitte beachten Sie jederzeit die allgemeinen Hygienemassnahmen des BAG und halten Sie wenn immer möglich genügend Abstand zu anderen Personen ein. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass der Abstand von 1.5 Metern auf den Sitzplätzen im Theatersaal und in der Bar möglicherweise unterschritten wird. 
Im Theatersaal und in der Bar wurde je ein AIRION basic 2 Umluft-Desinfektionsgerät installiert. Das Gerät dient zur Desinfektion der Raumluft bis zu 300 Kubikmeter. Das Gerät ist vor und während der Vorstellung in Betrieb. Die Theaterstühle werden vor jeder Vorstellung desinfiziert.

Reservation
Die Anzahl Sitzplätze ist bis auf Weiteres eingeschränkt. Wir empfehlen Ihnen, frühzeitig zu reservieren (via Reservationsformular oder telefonisch). Es besteht freie Platzwahl.

Kasse
Zu Ihrem Schutz ist an der Kasse eine Plexiglasscheibe installiert. Bitte bezahlen Sie nach Möglichkeit bargeldlos. Unser Kassensystem akzeptiert alle üblichen EC- und Kreditkarten, aber keine Postfinance-Karten.

Bar
Die Theaterbar ist geöffnet. Die Maske darf zur Konsumation abgelegt werden. Die Konsumation während der Theatervorstellung ist nicht gestattet.

Garderobe, WC
In der aktuellen Situation können wir Ihnen zu Ihrer Sicherheit keine Garderobe zur Verfügung stellen. Bitte nehmen Sie alle Kleidung, Taschen etc. mit zu Ihrem Sitzplatz.
Die Toilettenräume dürfen nur von einer Person gleichzeitig betreten werden (Ausnahme: Assistenzpersonen in der barrierefreien Toilette).

Einlass
Da die Kontrolle des Covid-Zertifikats Zeit beansprucht, bitten wir Sie, frühzeitig zu erscheinen. Die Kasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Es dürfen keine Getränke in den Theaterraum mitgenommen werden.

Infos zur Barrierefreiheit

Bei Fragen zum Schutzkonzept dürfen Sie sich jederzeit an unser Betriebsbüro wenden: 044 252 10 01 / office@winkelwiese.ch

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation. Wir freuen uns auf Sie!
Theater Winkelwiese