Zeitgenoss:innen: Kim de l'Horizon & Daniel Goetsch

Was bedeutet für Autor:innen Gegenwart? Wie kann die heutige Welt beschrieben oder kommentiert werden? Welche Themen und Stoffe drängen sich auf und lassen sich zudem auf einer Bühne verhandeln? - Fragen, die sich das Theater Winkelwiese als Zentrum für zeitgenössische Dramatik fortan stellen wird und gemeinsam mit Schreibenden und dem Publikum in einer Diskussionsreihe debattieren möchte. Zum Auftakt dieser Veranstaltungsreihe mit Autor:innen und Expert:innen aus Gesellschaft, Politik und Wissenschaft denken Daniel GoetschDP 2000/01 und Kim de l’HorizonDP 2020/21 laut nach über das eigene Autor:innenverständnis und darüber, was sich in den 20 Jahren zwischen der ersten und der letzten Generation des DRAMENPROZESSORS verändert hat – und welche Auseinandersetzungen zukünftig auf uns warten.

(Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Eröffnungsfestivals statt.)

Mit
Kim de l'Horizon, Daniel Goetsch
Moderation
Hannah Steffen

Mit freundlicher Unterstützung der Hirzel-Stiftung und der Stiftung Temperatio

Termine

  • Sa 24.9. 17h Zeitgenoss:innen: Kim de l'Horizon & Daniel Goetsch Eröffnungsfestival