Werkstattgespräch DRAMENPROZESSOR

Im Sommer 2022 ist der neue DRAMENPROZESSOR-Jahrgang gestartet: Innerhalb von einem Jahr entwickeln Sarah Calörtscher, Anaïs Clerc, Hanna Röhrich & Kian Amadeus H je einen abendfüllenden Theatertext, der im Juni 2023 öffentlich präsentiert wird. Vier ganz unterschiedliche Projektideen liegen auf dem Tisch: Eine bildstarke Versprachlichung der komplexen Lebensrealitäten unserer Gegenwart, eine im Schweizer Hinterland verortete Generationengeschichte, eine feministische Actionkomödie und die Bearbeitung eines Roman-Klassikers von Anna Seghers über einen postkolonialen Zugriff. Was bewegt die vier? Was haben sie gemacht, bevor sie sich für den DRAMENPROZESSOR beworben haben? Was wünschen sie sich vom Theater? Das Werkstattgespräch gibt Einblick in einen intensiven Arbeitsprozess und in die Entstehung vier zukünftiger Theaterabende.

Mit
Kian Amadeus H. , Sarah Calörtscher, Anaïs Clerc, Hanna Röhrich
Moderation
Philine Erni

In Kooperation mit Zürich liest

Termine

  • Do 27.10. 20h Werkstattgespräch DRAMENPROZESSOR Zürich liest