30 Minuten – neue Theatertexte aus der italienischsprachigen Schweiz

Cold Reading

Gemeinsam mit dem Théâtre Le Poche in Genf und der neu gegründeten Autor:innenwerkstatt Luminanza im Tessin bildet das Theater Winkelwiese einen Sprachregionen verbindenden Think Tank für Schweizer Dramatik. Zum Auftakt des zweiten Festivaltags richten wir den Scheinwerfer auf die italienischsprachige Schweizer Dramatik. Alan Alpenfelt, Theaterregisseur, und Matteo Luoni, Autor und Dramaturg, stellen die Luminanti 2022 vor: Valerio Abate, Joséphine Bohr, Alessia Passoni, Marta Pizzagalli und Sofia Reggiani. Schauspieler:innen lesen Auszüge aus den Deutschen Übersetzungen.

Die vollständigen Texte auf Italienisch finden Sie im Magazin Luminanza 2022 (mit QR-Codes zu den Übersetzungen auf Deutsch und Französisch).

(Diese Lesung findet im Rahmen des Eröffnungsfestivals statt.)

Mit
Mario Fuchs, Annina Polivka
Texte
Valerio Abate, Joséphine Bohr, Alessia Passoni, Marta Pizzagalli, Sofia Reggiani
Moderation
Alan Alpenfelt, Matteo Luoni

Termine

  • Sa 24.9. 15h 30 Minuten – neue Theatertexte aus der italienischsprachigen Schweiz Eröffnungsfestival