Bitte nicht schütteln!

von Theater Marie

Ein konfliktscheues Theater mit viel Gesang

Warum scheuen wir Streit? Warum wollen wir es allen recht machen? Warum geht es uns am besten, wenn es den anderen gut geht? «Bitte nicht schütteln!» ist ein musikalischer Theaterabend, der unsere sozialen Handlungsmuster in Frage stellt. Wie konfliktscheu sind wir? Darf uns das Wohlergehen der anderen wichtiger sein als unser eigenes? Verleugnen wir uns, wenn wir es den anderen recht machen? Ist Harmoniesucht ein Grund zum Streit? A cappella singen wir uns durch unsere Kollektiv- Gefühle und gehen dem aufrüttelnden Konflikt aus dem Weg, bis uns bei dieser Tätigkeit die Streitlust überfällt.

Mit Barbara Heynen, Herwig Ursin, Diego Valsecchi Regie Olivier Keller Musikalische Leitung Simon Hari Kostüme Tatjana Kautsch Szenografie Andreas Bächli Dramaturgie Patric Bachmann Vermittlung Rebecca Etter Illustration und Interaktion Michael Kühni Produktion Theater Marie Koproduktion Bühne Aarau, Kurtheater Baden, Vorarlberger Landestheater Bregenz Gastspiele Theater Winkelwiese, ROXY Birsfelden, Royal Baden, Heitere Fahne Bern, Kellertheater Brig Gefördert durch Aargauer Kuratorium, Stadt Aarau, Migros Kulturprozent, Kulturkommission Suhr

Fotos: Andreas Zimmermann

Bitte beachten Sie die aktuellen Schutzmassnahmen zum Coronavirus. Einlass nur mit gültigem Covid-Zertifikat. 

Vorstellungen