Sommerfest ERNTE 21

 

Mit dem Sommerfest beschliessen wir eine Spielzeit, die anfänglich auf der Brache Guggach im Zeichen des Aufbruchs stand, in der im Herbst unter schwierigen Bedingungen Stücke wie «Austerlitz», «Diabelli» oder ich «Ich ersehne die Alpen; So entstehen die Seen» gespielt wurden, in der Theatermachen neu erfunden werden musste und wir zu selten unser wunderbares Publikum begrüssen durften. Wir hoffen, spätestens am Sommerfest wieder mit euch anzustossen. Das genaue Programm wird zu gegebener Zeit kommuniziert.

Provisorisches Programm:

Tagsdurch: Kassandras Baby

18:00 Uhr: Vater

20:00 Uhr: Worst Songs 

 

Vorstellungen

Sa, 19.06.2021
18:00