The WWsessions: frèrelumière

Die Musik von frèrelumière ist Licht und Dunkel, Weite und Nähe, Schwere und Leichtigkeit. Wie Zahnräder greifen Wort und Klang ineinander, schweben im tiefschwarzen Raum. Frank Wenzel (Voc), Sandro Corbat (Git, Effects) und Andrea Brunner (Harfe, Synth) entwickeln zusammen eine hoffnungsvoll schimmernde musikalische Welt und verweben das Sperrige des Post-Punk, das Weiche des Soul und das Knarrige des Blues und Folk zu einem eigenständigen Sound. Zusammen mit den lyrischen, englischen Texten erzeugen frèrelumière so in den Köpfen des Publikums Bilder, die einen nicht mehr loslassen.

Foto: Andreas Lehner

Vorstellungen