News

*** ab April 2018: DRAMENPROZESSOR Autorenfrühling in der WW-Bar. Diesen Frühling mit: Dominik Busch // Lorenz Langenegger // Ariane Koch und Philippe Heule. Drei Abende mit ehemaligen DRAMENPROZESSOR AbsolventInnen (und Anverwandten …). ***

*** Der neue DRAMENPROZESSOR hat am 1. März begonnen! Die ausgewählten AutorInnen sind: Ivona Brdjanovic, Eva Roth, Werner Rohner, Maria Ursprung. Ihre Kurzbiogarfien befinden sich unten auf dieser Seite.***

*** Julia Haennis DRAMENPROZESSOR Stück FRAU IM WALD wurde im März vom Theater Marie uraufgeführt und ist Ende Mai an der Winkelwiese zu sehen ***

*** Joël László ist der neue Hausautor am Theater Basel in der Spielzeit 2017/18. Mehr dazu lesen Sie HIER. Ausserdem erhielt er den Publikumspreis beim diesjährigen Heidelberger Stückemarkt für sein DRAMENPROZESSOR Stück «Wiegenlied für Baran». Mehr dazu lesen Sie HIER ***

*** Dominik Buschs Stück «Das Recht des Stärkeren» wurde im Januar 2018 am Theater Basel uraufgeführt. *** Seine erste Hörspielproduktion «Unsere Fahrräder wiegen nichts und kosten ein Vermögen» wurde vom Bayrischen Rundfunk produziert. ***

*** Die im DRAMENPROZESSOR 2016/17 entstandenen Stücke von Esther Becker, Katharina Cromme, Matthias Berger, Julia Haenni und Michel Kessler wurden am 25. März 2017 im Rahmen der Abschlusspräsentation präsentiert. Mehr Infos dazu finden Sie HIER. ***

*** Daniel Mezgers neues Stück «Edward Snowden steht hinterm Fester und weckt Birnen ein» feierte am 27. Oktober 2017 im Schlachthaus Theater Bern Premiere ***

*** Katja Brunners neues Stück «DEN SCHLÄCHTERN IST KALT oder OHLALAHELVETIA» feierte am 10. Dezember 2017 am Schauspielhaus Zürich Premiere ***