Thomas Sarbacher erzählt: Die Odyssee von Homer

In der Prosafassung von Christoph Martin

Erzähle Muse

Die Abenteuer des griechischen Inselfürsten Odysseus im Kampf mit der See, sagenhaften Gestalten und den allmächtigen Göttern, die im Olymp thronen und die Geschicke der Menschen lenken, sind es wert erneut gelesen und gehört zu werden. Odysseus, der im zehnjährigen Krieg um Troja kämpfte und weitere zehn Jahre durch die Welt getrieben wurde, ist das Urbild des standhaften Helden, der nach mehreren Niederlagen und einigen Heldentaten am Ende sein Ziel doch noch erreicht und siegreich in seine Heimat Ithaka zurückkehrt.
In der Reihe «Thomas Sarbacher erzählt» stellen wir Ihnen die Odyssee in der Sprache der Gegenwart vor. Bearbeitet und neu verfasst von Christoph Martin, wird aus dem Epos in Hexametern leicht rhythmisierte Prosa, pointenreich und frisch. Aus den 24 Gesängen werden 24 Kapitel.

Thomas Sarbacher, 1961 in Hamburg geboren, lebt und arbeitet als freischaffender Schauspieler in Zürich. Neben zahlreichen Arbeiten für Film und Fernsehen gastierte er in Zürich an diversen Theatern mit Lese- und Soloabenden. Am Theater Winkelwiese las er in den letzten zwei Spielzeiten Erzählungen aus dem afrikanisch-arabischen Raum und «Meister und Margarita» von Michail Bulgakow.
Christoph Martin, 1952 in Graz geboren, ist Komponist, Regisseur und Autor. Er verfasste zahlreiche Hörstücke und Audio-Art-Produktionen. Seine Neufassung von Homers Odyssee erschien als Aufführung für einen Sprecher und begleitende Musik im Radio sowie als 21-teilige CD-Edition und wurde im Deutschen Theater mit Dieter Mann aufgeführt. Herausgegeben wurde das Buch bei Eichborn und Rowohlt. 

Foto: Zuckerberg

Von und mit Thomas Sarbacher Rechte©Christoph Martin 

Vorstellungen

Di, 03.10.2017
20:00
Lesung

Olympos – Telemachos und Athene / Ratsversammlung auf Ithaka – Telemachos‘ Abreise / Telemachos bei Nestor

Do, 26.10.2017
20:00
Lesung

Telemachos bei Menelaos / Olympos – Kalypso / Nausikaa

Di, 07.11.2017
20:00
Lesung

Alkinoos / Leibesübungen / Kikonen-Lotusesser-Kyklop

Di, 21.11.2017
20:00
Lesung

Teil 4

Di, 05.12.2017
20:00
Lesung

Teil 5