Abgesang

Renata Burckhardt (STÜCKBOX 7)

Ein Stück für zwei Frauen und ein paar Möbel 

Zwei Frauen aus zwei verschiedenen Generationen, beide in dieselbe Familie eingeheiratet, müssen die Wohnung ihrer verstorbenen Schwiegermu er und Schwiegergrossmutter räumen. Die Männer der Brockenstube aber verspäten sich – oder kommen die gar nicht mehr? Und wo bleiben die eigenen Männer? Während die Frauen schleppen und fluchen, erscheinen aus der Sicht der jeweils anderen ihre Leben in neuem Licht – Bilder geraten ins Wanken.

 

Spiel Agnes Lampkin und Newa Grawit Regie Ursina Greuel